Volierenbau Ferwagner

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Volierenbau Ferwagner

 

 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

 

 

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

 

 

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.volierenbau-ferwagner-shop.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

 


Volierenbau Ferwagner
Armin Ferwagner
Haingersdorfer Strasse 14
D-94419 Reisbach / Obermünchsdorf
Registernummer 
Registergericht 
 

 

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

 

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“ 
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“ 
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort). 
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung.
 

 

 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an. 

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.volierenbau-ferwagner-shop.de/epages/62611410.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62611410/Categories/TermsAndConditions einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.

 

 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

 

 

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

 

§4 Lieferung

 

 

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang. 

 

 

§5 Eigentumsvorbehalt

 

 

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

****************************************************************************************************

§6 Rückgaberecht

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf Ihre Kosten und Gefahr. 

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

 

Volierenbau Ferwagner
Armin Ferwagner
Haingersdorfer Strasse 14
D-94419 Reisbach / Obermünchsdorf
E-Mail info@volierenbau-ferwagner.de

 

 

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückgewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang. 

Ende der Rückgabebelehrung

****************************************************************************************************

 

 

 

§7 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

§8 Garantie oder Umtausch

 

Bei diagonal geschnittenen Elementen kann der Draht scharfkantig sein, dieses lässt sich durch die Fertigungsweise leider nicht vermeiden. Dies ist kein Rückgabegrund oder Garantie.
Ebenfalls kann, da der Draht von hinten auf die Profile genietet oder geschraubt wird, nicht immer komplett auf dem Alurahmen aufliegen. Diese kann leicht vorstehen. Toleranzbereich 2-4mm.

Dies ist kein Rückgabegrund oder Garantie. 

Kunststoffelemente können bei direkter Sonneneinstrahlung und bei starker Hitze leichte Wellen bilden. Diese legen sich sobald das Material abkühlt.

Standard-Schutzhäuser aus Trespa, Kunststoff etc. sind nicht isoliert. Sie dienen dem Schutz gegen Regen, Wind und Sonne. Bei Minustemperaturen sollten Sie grundsätzlich mit einer zusätzlichen Wärmequelle versorgt werden.

Bedingt durch ihre Bauart sind bei Schutzhäusern Spaltmasse in dem Toleranzbereich von 1-3 mm unumgänglich. Dadurch kann auch bei starkem Regen Wasser in Schutzhäuser eindringen. 100% Abdichtung kann nur Bauseits erfolgen durch fachgerechte Abdichtung beispielsweise durch Silikon.Eingebaute Fenster deren Funktion zum öffnen ist, neigen ab einer bestimmten Grösse zum leichten Hängen, da die Fenster relativ passgenau eingearbeitet werden um Zugluft zu vermeiden.

Schutzhäuser oder Volieren die nicht exakt nach Bauanleitung aufgebaut werden erlischt jeglicher Garantieanspruch. Bereits benutzte oder angebohrte Elemente können nicht zurückgenommen werden.

Daher sind sämtliche Elemente vor dem Zusammenbau auf Ihre Richtigkeit bzw. Übereinstimmung mit Ihrer Bestellung zu prüfen. Sollte der Selbstaufbau durch die Aufbauanleitung die auf unseren Homepages zu sehen ist nicht eindeutig ersichtlich sein, so muß um Rücksprache gebeten werden. Sollte der Aufbau auf Eingenregie durchgeführt werde, erlischt jeglicher Garantie oder Gewährleistungsanspruch.

 

Pulverbeschichtungen:

Bei pulverbeschichteten Materialien sind an Eckpunkten oder Endpunkte Halteabdrücke am Material zu verzeichnen (sogenannte Anfasser) welche sich nicht vermeiden lassen. Bedingt durch das Verfahren der Pulverbeschichtung muss an diesen Punkten das zu beschichtenden Material elektrisch aufgeladen werden, um das Pulver aufzutragen.

Kleinere Kratzer an Profilen wie Aluminium blank/natur sind wegen Kratzer vom Umtausch ausgeschlossen. Da diese bereits bei der Herstellung/Pressung vorhanden sein können

Mängel müssen sofort nach Erhalt der Waren gerügt werden.
Kleinere Kratzer am Aluminium, wie sie z.B. bei dem Speditionsversand
entstehen können, berechtigen nicht dazu, die Lieferung als beschädigt
abzulehnen oder die Annahme zu verweigern Rücksendungen bedürfen unseres vorherigen Einverständnisses. Unfreie Sendungen werden von uns nicht angenommen, und werden wieder auf Kosten des Absenders zurück gesendet.

 

§9. Gewährleistung: beträgt 12 Monate, beginnend mit Datum der Rechnungsstellung (sowie Erhalt der Ware). Speziell auf Kundenwunsch hin angefertigte Produkte (Zuschnitte von Aluprofilen, Verbundplatten aller Art, Bausätze, sowie Volieren oder Terrarien) erfolgt keine Gewährleistung, da diese Anfertigungen & Konstruktionen ausdrücklich gemäß Kundenwunsch erfolgen. Zur vorherigen Absprache werden Empfehlungen angeboten, wenn unsererseits Bedenken zum Kundenwunsch und deren Anfertigungswünsche bestehen. Kleine handelsübliche und/oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität begründen keine Reklamation da diese die Gewährleistung nicht beeinflüssen, dazu gehören auch eventuell auftretende herstellungsbedingte Abweichungen (Toleranzen) auf die wir keinen Einfluß haben. Hierzu gehören alle angebotenen Zubehörteile die wir ohne weitere Veränderung (wie vom Hersteller erhalten) zum Erwerb/Kauf anbieten. Ein eventueller Mangel der Ware ist innerhalb von 24 Std. nach Erhalt der Ware schriftlich zu rügen. Die Rügefrist wird durch Absenden der Mängelanzeige gewahrt. Empfänger der Mängelanzeige sowie mangelhafter Ware ist: Volierenbau Ferwagner. Liegt ein berechtigter Mangel vor, leisten wir umgehend Nachbesserung oder senden die reklamierte Ware an den Hersteller (Zulieferer) zurück und Sie erhalten umgehend Ersatz (oder ggf. einen Preisnachlass und/oder den Kaufpreis der reklamierten Ware erstattet) wenn dieser nicht mehr lieferbar sein sollte.

 

§9.a Mängelbeseitigung: Bei Mängeln ist Volierenbau Ferwagner zunächst nach Wahl zur Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl oder ist Volierenbau Ferwagner zur Ersatzlieferung nicht in der Lage - oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Volierenbau Ferwagner zu vertreten hat, so kann der Kunde nach seiner Wahl Rückgängigmachung des Kaufvertrages (Wandlung) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen. Bei kundenspezifischen Anfertigungen (wie: Zuschnitt von Profilen, Volieren, Elementen oder kompl. Terrarien, sowie Unterbauschränken) ist eine komplette Wandlung des Vertrages nicht möglich, hier können lediglich einzeln begründete Mängel nachgebessert werden. Die Garantie erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung der Ware durch den normalen Gebrauch. Wir haften nicht für Folgeschäden, die durch nachträgliche, eigene bauliche Veränderungen durch den Erwerber (Käufer) erfolgen, oder auf Zubehörteile die wir auf Kundenwunsch gemäß eigener Bestell-Liste (mit Maßangaben) anfertigen. Alle Alu-und Doppelstegprofile werden auf Wunsch auch mit den entsprechenden Gehrungsschnitten (45°) versehen (± 1 % Toleranz). Längenmaße: ± 1-2mm. Die angegebenen Toleranzen stellen keinen Grund zur Beanstandung (Mangel) dar. Volierenbau Ferwagner erteilt keine Garantie oder Gewährleistung auf erstellte oder uns zugesendete Skizzen oder Bauanleitungen, weil hierzu keine Berechnung der Statik (Festigkeitsprüfung) oder sonstige statische Werte und/oder Berechnungen vorliegen. Wir haften nicht für handwerkliche Fehler die bei der eigenen Montage entstehen.

§10. Salvatorische Klausel 

Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der AGBs unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken.

 

§11. Haftungsausschluss 

Die zugrundeliegenden Inhalte und Informationen wurden mit der größtmöglichen Sorgfalt zuammengestellt und geprüft.

Dennoch können Fehler, unvollständige Informationen oder unrichtige Angaben nicht ausgeschlossen werden. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Angaben (inklusive Preisangaben) kann nicht übernommen werden. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

 

 

Stand der AGB Jun.2013

 

 

 

Gratis AGB erstellt von agb.de

Mit der Lieferung erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Steuer-Nr. 110/216/80771

  

Volierenbau Ferwagner | info@volierenbau-ferwagner.de 08734 - 938 969 oder 0170 - 46 160 74